• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

    Seminar zur nationalen Lizenz für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter

    dsvDer Segler-Verband Nordrhein-Westfalen bietet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Segler-Verband am Wochenende 15./16. März in Köln ein Aufbauseminar zum Wettfahrtleiter und Schiedsrichter mit nationaler Lizenz an.

    Das Seminar richtet sich an regionale Lizenzinhaber, ist zweitägig und beinhaltet als Abschluss die vorgesehene Prüfung.

    Weiterlesen

    Fortbildungsseminare für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter 2014

    wlsr passDie letzten beiden Fortbildungsseminare zur Lizenzerhaltung für regionale und nationale Schiedsrichter sowie regionale Wettfahrtleiter bietet das Ressort Wettsegeln im Januar und Februar 2014 an.

    Am 18./19. Januar findet ein Fortbildungsseminar für Schiedsrichter mit regionaler oder nationaler Lizenz, am Wochenende 01./02. Februar dann für Schiedsrichter und Wettfahrtleiter mit regionaler Lizenz statt.

    Weiterlesen

    Harmonischer Deutscher Seglertag

    Die Mitgliederversammlung des DSV vom 29.11. bis 1.12. in Rostock-Warnemünde rechtfertigt im Rückblick auch aus baden-württembergischer Sicht das Motto des Spitzenverbandes im Jahr seines 125jährigen Bestehens: Auf Kurs Zukunft! Wer die Mühe der langen Anreise an die nordöstliche Ecke der Republik an die Ostsee nicht gescheut hatte, wurde mit stürmischem Küstenwetter, einer fürsorglichen Betreuung durch den Landesseglerverband Mecklenburg-Vorpommern, einer noblen Tagungsstätte und einem gastlichen Ort belohnt. Fazit: Schön war`s !

     

    Weiterlesen

    Landesjugendseglertreffen 2014 am 08. Februar in Öhningen

    logo sj website JPEGDas Landesjugendseglertreffen, die Vollversammlung der Seglerjugend in Baden-Württemberg, findet am 08. Februar 2014 beim Segelclub Öhningen statt.

    Delegierte sind jeweils die Jugendleiterin oder der Jugendleiter sowie die Jugendsprecherin oder der Jugendsprecher des Verbandsvereines.
    Die ordnungsgemäße Einladung erhalten die Vereine in der nächsten Woche per Briefpost zugesendet. Parallel dazu wurde die Einladung bereits per E-Mail an alle Jugendleiter versendet.

    Nachrichten querbeet…….

    Achtung: Bestandserhebung 2014 ! Seit Monaten weisen die Sportbünde darauf hin, dass ab dem 1.1.2014 die jährliche Mitglieder-Bestandserhebung erstmals jahrgangsweise erfolgt, nicht mehr nach Altersgruppen ! (der DOSB hat das beschlossen) Und selbstverständlich ist die Erfassung wie in den vergangenen zwei Jahren nur noch online ! Stichtag ist der 1. Januar ! Es steht zu befürchten, dass diese Umstellung bei der Erfassung wegen des erstmals doch sicher zeitaufwändigerem Verfahrens zu Problemen führt. Wohl dem Verein, der sich darauf vorbereitet hat und auch ggf. ein dafür verwendbares Vereinsverwaltungsprogramm benützen kann.

    (Reinhard Heinl)

     

    Managementplan für das FFH-Gebiet „Bodanrück, Bodenseeufer Überlinger See und Konstanzer Bucht“. Manch einer mag sich noch erinnern: unser Bericht über die mehrtägige Informationsveranstaltung in 2012 und dann die Anhörung über den sog. MaP im Mai verg. Jahres. So richtig konkret hat ja der Maßnahmenplan für die Segler bzw. die Vereine in der entspr. Region wenig hergegeben, aber der Verband hat dennoch ausführlich und termingerecht im Juni Stellung genommen. Ende November kam nun Antwort ! Noch weniger konkret wie vorher und obendrein mit einer erstaunlichen Bemerkung: Bei den in dem MaP aufgeführten Maßnahmen (z.B. temporäre Sperrung Konstanzer Bucht) handele es sich um Empfehlungen und freiwillige Entwicklungsmaßnahmen. Das haben wir auch schon anders gehört……………

    (Reinhard Heinl)

     

    Renaturierungsmaßnahmen am Bodenseeufer. Seit Jahrzehnten ist dieses Thema beliebte „Spielwiese“ der einschlägig tätigen Behörden, Institute und natürlich den gut bekannten Körperschaften BUND und NaBu. Vordergründung wurde dabei regelmäßig die sog. „Selbstreinigungsfunktion der Flachwasserzone“ als ein über allen Zweifeln stehendes Faktum bei der Beurteilung aller möglichen Veränderungen von den Behörden angeführt, es ist praktisch Grundlage für jegliches ökopolitisches Handeln am Bodensee. Und nun, man kann es kaum glauben, wird ausgerechnet in einem vom BUND beauftragten Gutachten dieses eherne Prinzip kritisiert. Der Gutachter, immerhin der angesehene Konstanzer Wissenschaftler Dr. Ostendorp, bescheinigt dem bisherigen Vorgehen der Behörden bei Uferrenaturierungen und dergleichen glatt Untauglichkeit. Millionen von Fördergeldern an die Kommunen für z.T. schreckliche Flachufer mit großen Wackensteinen anstelle bisheriger Uferverbauungen seien hinausgeworfenes Geld, der Effekt der Selbstreinigung in der gewonnenen „natürlichen“ Flachwasserzone wäre vernachlässigbar. Nun sind wir aber gespannt, was kommt. Oder auch nicht, den das Gutachten existiert offensichtlich schon seit Herbst 2012 !

    (Reinhard Heinl)

     

    Primärmotivation beim Lehrgang zum Trainerassistenten

    trainerassistent gruppe22 junge Seglerinnen und Segler nahmen am ersten Dezemberwochenende am zweitägigen Lehrgang zum Trainerassistenten im Leistungsstützpunkt Überlingen teil.

    Als Vorstufe zum Trainer-C "Breitensport", soll die Ausbildung erste Handreichungen für die Vereinsjugend- und Trainerarbeit bieten. Ausbildungsinhalte sind dabei unter anderem Abläufe zum Jüngstensegelschein, Motivation sowie didaktische und pädagogische Grundkenntnisse.
    Aufgrund der großen Nachfrage soll der nächste Lehrgang zum Trainerassistenten bereits im kommenden Frühjahr stattfinden.

    Sportassistenten-Lehrgang am Wochenende 20./21. April

    sportassistentDer Bereich "Lehrwesen" des Landes-Segler-Verbandes bietet am Wochenende 20./21. April einen Sportassistenten-Lehrgang an.

    Dieser findet im Seglerhof des Segelverein Schluchsee in Schluchsee-Aha statt. Als Vorstufe zum Trainer-C "Breitensport" bietet der Lehrgang einen Einstieg in die Trainertätigkeit im Verein.
    Die Anmeldung ist über das Online-Formular ab sofort möglich, die Teilnehmerplätze sind begrenzt!
    Informationen und Anmeldung hier...

    Social Wall

    Chronik-Fotos An amazing training comes to end! See you in a week Barcelona! ☀️ #teamdieschautenrieth #teamworkmakesthedreamwork #earlybird #470olympicsailing #sailing #sealife #boatlife #waterathletes #nofilter
    GER 11 - Team Diesch-Autenrieth ist mit Develey Deutschland und 5 weiteren Personen unterwegs.
    Transat Jacques Vabre #TransatJacquesVabre Auch Boris Herrmann und Thomas Ruyant haben die Zielliene überquert - als Vierte.
    Die beiden mögen diese Platzierung erstmal vielleicht als undankbar empfinden - wir finden: Tolle Leistung!👍😉⛵
    #TJV2017 #bessersegeln #Offshore #IMOCA #Malizia
    [Course ⛵️ ]
    🏆 🥉En franchissant ...
    Int 29er Class (TH) Die 29er-Klassenvereinigung hat eine mit sofortiger Wirkung (seit 16. November 2017) in Kraft tretende Änderung der Klassenregeln beschlossen.
    Jeder Teilnehmer muss ab sofort während der gesamten Zeit auf dem Wasser eine nach SOLAS (International Convention for the Safety of ...
    Fotos von STSG - Studentische Seglergemeinschafts Beitrag Jede Menge Seemannsgarn aus der gerade abgelaufenen Saison - und viele Fäden für den Winter und die nächste Saison: Volles Haus, viel Spaß und super Essen beim Gänseschmaus der StSG Tübingen im "Grüner Baum" zu Hagelloch!
    STSG - Studentische Seglergemeinschaft ...
    Schon gesehen?
    Im neuen DSV-#spezial (Beilage in der Zeitschrift #yacht, #ausgabe 24/2017) beantwortet unser #landesjugendobmann Fabian Bach fünf #fragen rund um den Einstieg in den #segelsport... #seglerjugend #wirsinddiezukunftdassegelsports #wirliebensegeln
    Fabi Grafs neuester Vlog – absolut sehenswert: die olympischen Bootsklassen im Überblick.
    Plus: Bilder von Fabi im Opti! 😍
    Gleich angucken: https://youtu.be/vJPm9v_OoLU
    Fotos von Yacht Club Langenargen e.V.s Beitrag Neues vom 29er // Christoph Winkelhausen berichtet
    Training Nummer 1 mit meinem neuen Segelpartner. Zusammen mit Rickmer Lenk aus Fischbach ging es vom 28.10. bis zum 3.11.2017 an den Gardasee - dieses Mal zurück in die Nachwuchsgruppe des 29er Kaders ...
    Schon gesehen?
    Im neuen DSV-Spezial (Beilage in der Zeitschrift YACHT, Ausgabe 24/2017) beantwortet unser Landesjugendobmann Fabian Bach fünf Fragen rund um den Einstieg in den Segelsport...
    Deutscher Segler-Verband Deutsche Seglerjugend
    Seglerjugend Baden-Württemberg begeistert.
    Seglerjugend Baden-Württemberg Vielseitig und anspruchsvoll war nicht nur das Programm beim diesjährigen Vielseitgkeits-Cup am vergangenen Wochenende in Seemoos - auch das herbstliche und stürmische Wetter verlangte viel von den jungen Seglerinnen und Seglern.
    Mehr dazu: www.seglerverband-bw.de
    Vielseitig soll die Ausbildung der Kinder ...
    Windiger Saisonabschluss beim Vielseitigkeitscup in Seemoos – Baden-Württemberg Beim Vielseitigkeits-Cup 2017 traten 22 Kinder in der Kategorie U-13 an, für den YCRa dabei waren Kira, Rebekka, Neele, Amy und Max. Amy war die Beste Overall auf Platz 6., Glückwunsch!
    Ab jetzt heißt es für YCRa-Optigang fleissig sein beim ...
    Fotos von Segel Club Linkenheim e.V.s Beitrag die Yacht „Varianta“ ist ein Kielschwertboot von 6,50 Meter Länge mit 24 qm Segelfläche. Am Rohrköpflesee in Linkenheim ist der südliche Schwerpunkt der Bootsklasse. Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand zum 1. Male beim Segel Club Linkenheim statt. Die Tagungsteilnehmer kamen aus ...
    ➡️ Klassenerhalt! ✔️
    Nach einem extrem spannenden Finale am Wannsee sichern sich unsere Jungs den 8. Platz in Berlin und Platz 12 in der Gesamttabelle.
    Natürlich wollen wir nächstes Jahr mehr in Liga 1!!! 😉💪🏻 Danke Danke Danke an unsere ...
    Gemeinsam Stark!! Ein Riesen Dankeschön an unsere Partner & Sponsoren! 👏🏻💪🏻 Bis nächstes Jahr in der @segel_bundesliga 😉
    #dankbar #family #dsbl #ligafeeling #sailing #bestteam #klassenerhalt #j70
    Unser #j70 Team beim #lakeconstancebattle in #Überlingen. Mit einem super Endergebnis, nämlich Platz 11 von insgesamt 58 Booten bei der #bodenseemeisterschaft, können wir wirklich stolz sein. Trotzdem gibt es viel zu tun. Wir planen bereits jetzt die Saison 2018.
    Vielen ...
    (FB) Im #29er gewannen Mathias Berthet @mathiasberthet und Alexander Franks Penty @alexanderfrankspenty aus #norwegen den #titel der Int. Deutschen #jugendmeister bei der #gidjm2017 in #travemünde. #foto: segel-bilder.de #seglerjugend #wirliebensegeln #29ersailing #regatta #ostsee #tw2017 #prizegiving #goldmedalist #sailing #norway #germanyouthsailing
    #Clubmeisterschaft #Herbstregatta
    Am Wochende, 7. bis 8. Oktober haben auf 15 Booten 34 Teilnehmer auf dem Ammersee an unserer schönsten Veranstaltung, unsere Herbstregatta mit Clubmeisterschaft, teilgenommen. Bei Windstärken zwischen 3-5 Bft und fast dauernder Starkwindwarnung, wurden in 7 Wettfahrten spannend ...
    Absegeln 2017
    Am kommenden Sonntag, den 22. Oktober endet die Saison 2017 traditionell mit dem Absegeln.
    Ausgabe der Segelanweisung: ab 11:00 h
    Steuermannsbesprechung : 11:30 h
    Es werden max. 2 Wettfahrten nach DSV-Yardstick gewertet.
    Im Anschluß darf gerne noch beim ...
    Viel los vor der #bühne in 
    #halle A2 der @interboot.friedrichshafen bei der Ehrung der #ljmbw Landesmeister, der #optiliga Abschlussveranstaltung und der Vergabe des Jugendpreises #youthsailingaward an den #segelclub #laupheim. #seglerjugend #wirliebensegeln #messefriedrichshafen #interboot
    (FB) Am heutigen #sonntag trifft sich der DSV-#jugendsegelausschus in der Geschäftsstelle in #hamburg. Themen der eintägigen #sitzung sind unter anderem die Gemeinsame Deutsche #jugendmeisterschaft 2017, #jugendtrainermittel, #analyse des #jugendseglertreffens, die Youth Sailing World Championships sowie die Deutschen #jugendmeisterschaften 2018. #jstleipzig ...

    Load More