• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • Frischer Wind auf dem Weg nach Olympia

Frischer Wind auf dem Weg nach Olympia

„Jugend trainiert für Olympia“ wird in 19 olympischen Standard-Sportarten ausgetragen, doch nur in Baden-Württemberg, als einzigem Bundesland, wird gesegelt. Jährlich findet deshalb nur ein Landesfinale im Segeln statt. Ein Bundesfinale, wie in anderen Sportarten üblich, gibt es bisher nicht.

 

Der mit über 800.000 Teilnehmern weltgrößte Schulsportwettbewerb wurde 1969 auf Anregung des Magazins „Stern“ von dessen Chefredakteur Henri Nannen und dem damaligen Präsidenten des deutschen Olympischen Komitees, Willi Daume, in Zusammenarbeit mit der Kultusministerkonferenz ins Leben gerufen. Unter Leitung der Deutschen Schulsportstiftung wirken die deutschen Kultusbehörden, der deutsche Olympische Sportbund und die Sportfachverbände an der Organisation mit.JtfO YCRa 20170712 IMG544248 Schüler aus 28 Schulen aus dem Einzugsgebiet der Regierungspräsidien Tübingen, Freiburg und Stuttgart trafen sich am 12. Juli in Radolfzell, um im dortigen, gastgebenden Yachtclub bei Sonnenschein und kräftigem Wind zum fünften Mal die „Olympiateilnehmer der Zukunft“ zu ermitteln. 33 Schüler der Jahrgänge 2004 bis 2007, der Wettkampfklasse IV, und 15 der Jahrgänge 2003 bis 2005, Wettkampfklasse III, segelten in Zweier- oder Dreierteams bei drei bis vier Beaufort starkem Wind in der Jüngstenklasse, dem Optimisten, um die Wette. Eine gute Gelegenheit für den Obmann für Talentförderung und Leistungssport des Landes-Segler-Verbands (LSV-BW), Hartmut Desiderato, nach unentdeckten Talenten Ausschau zu halten. Doch nach zwei Wettfahrten, pünktlich zum Mittagessen, war Schluss. Der Wind frischte weiter auf, die Sturmwarnung blinkte und es wurden über 30 kt gemessen (Windstärke 7), sodass Landestrainer Peter Ganzert, der die Wettfahrten persönlich leitete, die Kinder nicht mehr aufs Wasser lassen konnte.JtfO YCRa 20170712 IMG5466„Ich fand die Veranstaltung ziemlich cool“, sagte Lukas Goyarzu von der Swiss International School, der in der Wettkampfklasse IV auf den ersten Platz segelte. „Es war fair, dass der Wettkampf abgebrochen wurde“, meinte er. Denn für die Einsteiger, die noch in der Opti-Liga segeln, sei der Wind mit über 25 Knoten zu stark gewesen. „Es war auch für mich nicht einfach“, gab der Zwölfjährige zu, der bereits zum Talentkader des Landes-Segler-Verbandes Baden-Württemberg gehört. Dicht auf den Fersen folgten ihm zwei Mädchen. Lena Deike (Graf-Zeppelin-Gymnasium) auf Platz zwei und Ida Bachschmid (Karl-Maybach-Gymnasium) auf Platz drei. Bei den Älteren, in Wettkampfklasse III siegte Jakob Voltmer (Evangelische Schlossschule Gaienhofen), Elena Stoltze (Friedrich-Hecker-Gymnasium Radolfzell) erreichte Platz zwei, ihre Mitschülerin Kira Mündermann Platz drei.JtfO YCRa 20170712 IMG5540„Ich glaube, die Mädchen sind extrem stark“, sagte Tilo Schnekenburger, Beauftragter für das Segeln in der Schule beim LSV-BW. „Zwar hat in beiden Altersgruppen ein Junge gewonnen, aber jeweils nur um Nuancen“. Gerade in diesem Alter sieht er das weibliche Geschlecht dem männlichen mental überlegen.

Die Schulen wurden wie folgt gewertet: Wettkampfklasse IV: Swiss International School (SIS) Platz eins, Graf-Zeppelin-Gymnasium Friedrichshafen (GZG) Platz zwei, Evangelische Schlossschule Gaienhofen (ESSG) Platz drei.

Wettkampfklasse III: 1. Platz ESSG, 2. Platz Friedrich-Hecker-Gymnasium Radolfzell, 3. Platz Bodenseeschule St. Martin Friedrichshafen.

Social Wall

Chronik-Fotos An amazing training comes to end! See you in a week Barcelona! ☀️ #teamdieschautenrieth #teamworkmakesthedreamwork #earlybird #470olympicsailing #sailing #sealife #boatlife #waterathletes #nofilter
GER 11 - Team Diesch-Autenrieth ist mit Develey Deutschland und 5 weiteren Personen unterwegs.
Transat Jacques Vabre #TransatJacquesVabre Auch Boris Herrmann und Thomas Ruyant haben die Zielliene überquert - als Vierte.
Die beiden mögen diese Platzierung erstmal vielleicht als undankbar empfinden - wir finden: Tolle Leistung!👍😉⛵
#TJV2017 #bessersegeln #Offshore #IMOCA #Malizia
[Course ⛵️ ]
🏆 🥉En franchissant ...
Int 29er Class (TH) Die 29er-Klassenvereinigung hat eine mit sofortiger Wirkung (seit 16. November 2017) in Kraft tretende Änderung der Klassenregeln beschlossen.
Jeder Teilnehmer muss ab sofort während der gesamten Zeit auf dem Wasser eine nach SOLAS (International Convention for the Safety of ...
Fotos von STSG - Studentische Seglergemeinschafts Beitrag Jede Menge Seemannsgarn aus der gerade abgelaufenen Saison - und viele Fäden für den Winter und die nächste Saison: Volles Haus, viel Spaß und super Essen beim Gänseschmaus der StSG Tübingen im "Grüner Baum" zu Hagelloch!
STSG - Studentische Seglergemeinschaft ...
Schon gesehen?
Im neuen DSV-#spezial (Beilage in der Zeitschrift #yacht, #ausgabe 24/2017) beantwortet unser #landesjugendobmann Fabian Bach fünf #fragen rund um den Einstieg in den #segelsport... #seglerjugend #wirsinddiezukunftdassegelsports #wirliebensegeln
Fabi Grafs neuester Vlog – absolut sehenswert: die olympischen Bootsklassen im Überblick.
Plus: Bilder von Fabi im Opti! 😍
Gleich angucken: https://youtu.be/vJPm9v_OoLU
Fotos von Yacht Club Langenargen e.V.s Beitrag Neues vom 29er // Christoph Winkelhausen berichtet
Training Nummer 1 mit meinem neuen Segelpartner. Zusammen mit Rickmer Lenk aus Fischbach ging es vom 28.10. bis zum 3.11.2017 an den Gardasee - dieses Mal zurück in die Nachwuchsgruppe des 29er Kaders ...
Schon gesehen?
Im neuen DSV-Spezial (Beilage in der Zeitschrift YACHT, Ausgabe 24/2017) beantwortet unser Landesjugendobmann Fabian Bach fünf Fragen rund um den Einstieg in den Segelsport...
Deutscher Segler-Verband Deutsche Seglerjugend
Seglerjugend Baden-Württemberg begeistert.
Seglerjugend Baden-Württemberg Vielseitig und anspruchsvoll war nicht nur das Programm beim diesjährigen Vielseitgkeits-Cup am vergangenen Wochenende in Seemoos - auch das herbstliche und stürmische Wetter verlangte viel von den jungen Seglerinnen und Seglern.
Mehr dazu: www.seglerverband-bw.de
Vielseitig soll die Ausbildung der Kinder ...
Windiger Saisonabschluss beim Vielseitigkeitscup in Seemoos – Baden-Württemberg Beim Vielseitigkeits-Cup 2017 traten 22 Kinder in der Kategorie U-13 an, für den YCRa dabei waren Kira, Rebekka, Neele, Amy und Max. Amy war die Beste Overall auf Platz 6., Glückwunsch!
Ab jetzt heißt es für YCRa-Optigang fleissig sein beim ...
Fotos von Segel Club Linkenheim e.V.s Beitrag die Yacht „Varianta“ ist ein Kielschwertboot von 6,50 Meter Länge mit 24 qm Segelfläche. Am Rohrköpflesee in Linkenheim ist der südliche Schwerpunkt der Bootsklasse. Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand zum 1. Male beim Segel Club Linkenheim statt. Die Tagungsteilnehmer kamen aus ...
➡️ Klassenerhalt! ✔️
Nach einem extrem spannenden Finale am Wannsee sichern sich unsere Jungs den 8. Platz in Berlin und Platz 12 in der Gesamttabelle.
Natürlich wollen wir nächstes Jahr mehr in Liga 1!!! 😉💪🏻 Danke Danke Danke an unsere ...
Gemeinsam Stark!! Ein Riesen Dankeschön an unsere Partner & Sponsoren! 👏🏻💪🏻 Bis nächstes Jahr in der @segel_bundesliga 😉
#dankbar #family #dsbl #ligafeeling #sailing #bestteam #klassenerhalt #j70
Unser #j70 Team beim #lakeconstancebattle in #Überlingen. Mit einem super Endergebnis, nämlich Platz 11 von insgesamt 58 Booten bei der #bodenseemeisterschaft, können wir wirklich stolz sein. Trotzdem gibt es viel zu tun. Wir planen bereits jetzt die Saison 2018.
Vielen ...
(FB) Im #29er gewannen Mathias Berthet @mathiasberthet und Alexander Franks Penty @alexanderfrankspenty aus #norwegen den #titel der Int. Deutschen #jugendmeister bei der #gidjm2017 in #travemünde. #foto: segel-bilder.de #seglerjugend #wirliebensegeln #29ersailing #regatta #ostsee #tw2017 #prizegiving #goldmedalist #sailing #norway #germanyouthsailing
#Clubmeisterschaft #Herbstregatta
Am Wochende, 7. bis 8. Oktober haben auf 15 Booten 34 Teilnehmer auf dem Ammersee an unserer schönsten Veranstaltung, unsere Herbstregatta mit Clubmeisterschaft, teilgenommen. Bei Windstärken zwischen 3-5 Bft und fast dauernder Starkwindwarnung, wurden in 7 Wettfahrten spannend ...
Absegeln 2017
Am kommenden Sonntag, den 22. Oktober endet die Saison 2017 traditionell mit dem Absegeln.
Ausgabe der Segelanweisung: ab 11:00 h
Steuermannsbesprechung : 11:30 h
Es werden max. 2 Wettfahrten nach DSV-Yardstick gewertet.
Im Anschluß darf gerne noch beim ...
Viel los vor der #bühne in 
#halle A2 der @interboot.friedrichshafen bei der Ehrung der #ljmbw Landesmeister, der #optiliga Abschlussveranstaltung und der Vergabe des Jugendpreises #youthsailingaward an den #segelclub #laupheim. #seglerjugend #wirliebensegeln #messefriedrichshafen #interboot
(FB) Am heutigen #sonntag trifft sich der DSV-#jugendsegelausschus in der Geschäftsstelle in #hamburg. Themen der eintägigen #sitzung sind unter anderem die Gemeinsame Deutsche #jugendmeisterschaft 2017, #jugendtrainermittel, #analyse des #jugendseglertreffens, die Youth Sailing World Championships sowie die Deutschen #jugendmeisterschaften 2018. #jstleipzig ...

Load More