Neue CoronaVO erlaubt Regattasport in Baden-Württemberg

Mit der Veröffentlichung der neuen CoronaVO Sportwettkämpfe am 10. Juni hat die Landesregierung Baden-Württemberg die Möglichkeit zur Durchführung von Sportwettkämpfen im Breitensport geschaffen. Demnach ist Regattasport in Baden-Württemberg, auch im Mannschaftssegeln, wieder möglich.

Der Landes-Segler-Verband Baden-Württemberg hat Empfehlungen für die Durchführung von Regatten im Rahmen der Corona-Pandemie veröffentlicht. Die Empfehlungen werden laufend an entsprechende Änderungen der Verordnungen angepasst. Die Empfehlungen mit Stand vom 18. Juni finden Sie hier zum herunterladen.

Aktualisierung vom 28. Juni 2020:
Die überarbeiteten Empfehlungen, gültig ab 1. Juli, finden Sie hier...

Projekte

csm logo gemeinsam gegen doping

Schutz vor Gewalt & Missbrauch

stop hand

 Für Informationen hier klicken...

  • 1
  • 2