• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 29er-Kooperationstraining in Kiel- und neues LLZ- Trainerboot

29er-Kooperationstraining in Kiel- und neues LLZ- Trainerboot

Am verlängerten Himmelfahrt Wochenende fand parallel zu den Lasern auch ein Kooperationslehrgang der Landesseglerverbände der 29er in Kiel-Schilksee statt. Am Start bei den gemeinsamen Wettfahrten waren 40 Boote aus sechs verschiedenen Bundesländern.

Bei tollen Leichtwind Bedingungen konnten insgesamt 11 Wettfahrten an zwei Tagen gesegelt werden. Mit dabei waren auch sechs Teams aus Baden-Württemberg, die gemeinsam mit sechs Teams aus Bayern als Trainingsgruppe am Start waren.


Von den Baden-Württembergern konnten fünf Teams die gesamten Wettfahrten mitmachen. Luca Jost und Jakob Voltmer konnten erst am zweiten Tag ins Geschehen eingreifen. Mit den Platzierungen 7, 18, 4, 13 und 25 konnten die beiden zeigen, dass mit ihnen in Zukunft zu rechnen ist. Die fünf anderen Teams aus Baden-Württemberg meldeten ebenfalls den Anspruch an, unter die Top 10 in Deutschland bei den diesjährigen Events zu landen.
So wurde das sehr junge Team Katharina Schwachhofer, Elena Stoltze (beide Yachtclub Radofzell) insgesamt Sechste und bestätigten damit ihre Leistung beim letzten Eurocup in Dänemark. Dort wurden beide insgesamt 11. von über 40 internationalen 29er aus ganz Europa. Auch Sarah Springer und Pia Speckle (beide Württembergischer Yachtclub) zeigten, dass sie im Winter fleißig waren. Mit fünf Top 20 Platzierungen und sogar einem Top 10 Platz landeten beide am Ende auf Rang 17. Beide segeln, genauso wie Katharina und Elena, erst seit einem dreiviertel Jahr zusammen und können damit mehr als zufrieden sein.
Ebenfalls auch erst seit einem dreiviertel Jahr segeln Moritz Dorau und Riko Rockenbauch zusammen auf dem 29er. Moritz vom Schluchsee und Riko aus Rastatt landeten am Ende auf Rang 19. und wurden dritte U-16. „Es wäre mit einem neuen Boot und ein paar weniger Fehlern sicher noch mehr drin gewesen aber trotzdem sind beide auf einem guten Weg“, so Marc Schulz (Trainer der 29er Süd Gruppe).

Mit etwas neueren Booten waren auch die Teams Christoph Winkelhausen/ Rickmer Lenk (YC Langenargen/ Württembergischer YC) und Philipp Wrobel/ Julian Haunschild (Segelverein Staad, Bayern) am Start. Beide Mannschaften zeigten, dass auch bei Leichtwind-Bedingungen dieses Jahr mit ihnen zu rechnen ist. So wurden Christoph und Rickmer trotz einem Frühstart (nur ein Streicher in 11. Wettfahrten) noch neunte Overall. Knapp dahinter landeten Philipp und Julian auf Rang 10 (6. Platz U-17). Beide Teams haben sich über den Winter zu echten Allrounden entwickelt und haben damit ihre größten Defizite beseitigt.
Am Pfingstwochenende wird sich dann zeigen wo die Teams aus Baden-Württemberg stehen. Dort geht es dann bei der Youth European Sailing Regatta in Kiel das erste Mal in diesem Jahr gegen die direkte Konkurrenz aus Deutschland. Die „YES“ wird in diesem Jahr auch gleichzeitig die Qualifikation zu den Youth Worlds in den USA Mitte Juli sein, wo nur ein Jungs- und ein Mädchen-Team aus Deutschland an den Start gehen werden.

Gesamtergebnisse Kooperation Training 29er:

  1. Platz: Florian Steuerer/Moritz Fiebig (Bayern)
  2. Platz: Maru Scheel/Freya Feilcke (Schleswig Holstein)
  3. Platz: Jonas Schupp/Moritz Hagenmeyer (Bayern)
  4. Platz: Finn Walter/Marcus Borlinghaus (Bayern)
  5. Platz: Ben Heinrich/Carolin Horlbeck (Schleswig Holstein)
  6. Platz: Katharina Schwachhofer/Elena Stoltze (Baden-Württemberg)
  7. Platz: Elena Krupp/Clara Borlinghaus (Bayern)

Bevor es am Himmelfahrt Wochenende allerdings zur Sache ging, wurde erst einmal das neue Schlauchboot des Landessegler Verbandes Baden-Württemberg getauft. Das 5,8 Meter lange AVA wurde für den Leistungssport und High Performance Bereich im April angeschafft. Gefahren wird es in Zukunft von Marc Schulz und steht damit den 29er des Verbandes zur Verfügung. Der Name des Schlauchbootes wurde Jochen Frik, dem zurückgetretenen Verbandstrainer der Optimisten gewidmet. Durch sein so wichtiges und tolles Engagement in den letzten Jahren konnten viele junge Talente im Landessegler-Verband-BW trainiert und gefördert werden. Jochen war da, als wir (das LLZ) und die jungen Talente ihn am meisten gebraucht haben. Einige von ihnen segeln nun 29er und haben sich ebenfalls dafür eingesetzt, dass das neue Schlauchboot seinen „Namen“ trägt. So wurde das neue Schlauchboot in Anlehnung an Jochen Frik auf den Namen „Freakadelle“ getauft- da die „Frikadelle“ auch teil seiner alten Email-Adresse war… Dabei wurde das neue Logo per Hand auf das Heck des Motorbootes gezeichnet, nachdem die Sportler der 29er Gruppe Süd einige Entwürfe eingesendet hatten.

Danke Jochen!

Social Wall

Multivan Kitesurf Masters #KitesurfMasters Wer wird Deutscher Meister?!? Heute beginnt das FINALE der Multivan Kitesurf Masters Sankt Peter-Ording 2018. Irgendwelche Tipps, wer am Sonntag wohl mit dem Deutschen Meister-Titel nach Hause fährt??? Wir sind gespannt... 😎🤙
#kitesurfing #kiteboarding #kiteaction
Morgen ist es soweit!
...
Les sables Lesaçores Les sables #LessablesLesacoresLessables Yessss! Jörg Riechers Sailing gewinnt die 2. Etappe der Les sables Lesaçores Les sables! Stark!💪⛵😎
#bessersegeln #gutgemacht #Proto934 #Mini650 #Lilienthal
Victoire de Jörg Riechers Sailing sur la 2ème étape. Arrivé à 11h51'23 TU.
Deutscher Segler-Verband hat Les sables Lesaçores ...
Hamburger Seglerjugend (MM) In knapp zwei Wochen findet auf der Hamburger Außenalster das 55. Hamburger Jugendseglertreffen statt. Zum 150. Jubiläum richtet in diesem Jahr der Norddeutscher Regatta Verein - NRV die Regatta der Hamburger Seglerjugend auf der Außenalster statt. Die Regatta ist ...
Sailwave results for Zhik 29er Europeans Championships 2018 at Helsingfors Segelklubb, Helsinki, Finland 2018 Und hier das Endergebnis aus Finnland, 29er Euro vor Helsinki: Katharina Schwachhofer und Elena Stoltze landen nach einem windigen Finaltag auf Platz 79 overall, Jakob Voltmer segelt mit Florian Steuerer auf Platz 101. Nach genau einem Jahr im 29er ist ...
Liebe Segler,
am morgigen Dienstag 14. August findet die nächste Abendregatta statt.
Steuermannsbesprechung und Ausgabe der Segelanweisung: 18:00 h
Start im Anschluss, es wird 1 Wettfahrt gesegelt, Wertung nach DSV-Yardstick.
ACHTUNG: Nach wie vor ist mit Blaualgen zu rechnen. Allerdings ...
Landes-Segler-Verband Baden-Württemberg - Int. Deutsche Meisterschaft im Finn-Dinghy vor Friedrichshafen Die Internationale Deutsche Meisterschaft der olympischen Finn-Dinghy-Klasse beim Württembergischer Yacht-Club ist entschieden: Neuer Meister ist der 19-jährige Berliner Nicolas Thierse vom Joersfelder Segel-Club e.V.
Mehr dazu: www.seglerverband-bw.de
Fotos von Württembergischer Yacht-Clubs Beitrag Wir gratulieren dem Internationalen Deutschen Meister 2018 der Finn-Dinghy Klasse Nicolas Thierse 🏆
🥈Andrè Budzien
🥉 Peter Ganzert
Bedanken möchten wir uns auch bei allen Helfern und Funktionären, die in den letzten Wochen und Tagen ihr Bestes gegeben haben, damit ...
Mit zwei WM-Medaillen zuversichtlich auf Kurs Tokio 2020 - German Sailing Team Aarhus 2018: Medaillenziel erreicht ✅
Nach 2 ereignisreichen Wochen sagen wir für diesen Sonntag erstmal Over and Out. Danke für euer Mitfiebern auf allen Kanälen!
Peter Frisch GmbH Liros Ropes MINOX Optics Deutsche Sporthilfe Sportdeutschland
Das German Sailing Team hat ...
Chronik-Fotos Worlds 2018 are over. We don’t know what happened last week. We didn’t find our rhythm, no good lanes, no shifts … nothing went our way so we ended up in silverfleet. Not exactly what we wanted and extremely unsatisfying. ...
Fotos von Yacht Club Langenargen e.V.s Beitrag Europameisterschaft der 420er in Portugal // Franzi Nussbaumer berichtet
Anfang Juli reisten mein Vorschoter Gustavo Melcher (MYC) und ich gemeinsam mit 10 weiteren deutschen Teams (7 x Open Wertung und 3 x U17 Wertung) und unseren beiden Trainern Roman Schütt ...
#throwback zur #gidjm2017 in #travemünde. Schon wieder über ein Jahr her... @Kristin.Hambsch und @Lara.Hambsch vom #segelclubgrabenneudorf im #420er #seglerjugend #wirliebensegeln #420sailing #regatta #segeln 📷:segel-bilder.de/@Seglerjugend
Fotos von Seglerjugend Baden-Württembergs Beitrag Die #Optiliga war am vergangenen #Samstag zu Gast beim #SegelclubGrabenNeudorf am #Oberrhein. Bei perfekten Windbedingungen konnten alle drei geplanten Wettfahrten gesegelt werden. #Seglerjugend #WirliebenSegeln #Segeln #Optimistsailing #GrabenNeudorf #scgn @ Segelclub Graben-Neudorf
Seglerjugend Baden-Württemberg hat 5 Fotos Fotos gepostet.
SAILING Champions League Enjoy the #highlights of the first Youth SAILING Champions League at Travemuender Woche! Thanks to all the teams for three intense days of #racing 👏
#YouthSCL #scl2018 #TravemünderWoche
BYCÜ hat SAILING Champions Leagues Video geteilt.
📷📷📷Es ist mal wieder #throwbackthursday! 🕪🕪🕪Dieses mal haben wir mal wieder in der #ljmbw-Fotokiste gekrammt und sind fündig geworden. 2010 bei der #landesjugendmeisterschaft in #friedrichshafen! Wer war dabei und kennt noch die Gesichter auf den Fotos? 😂😎 Wir sind gespannt! ...
Fotos von STSG - Studentische Seglergemeinschafts Beitrag Viel Wind in Griechenland: Besonders in der zweiten Törnhälfte gab's beim Kykladentörn der StSG Tübingen in der zweiten Maihälfte reichlich Starkwind und Welle (bis zu 5m). Eine 7er-Crew mit Skipper Joachim Gebauer hatten sich das Revier auf einer Bavaria 46 ...
Fotos von Akademische Seglervereinigung Stuttgart e.V.s Beitrag Langeweile bei Schwachwind? Von wegen!
Wieder ließen sich die Betreuer etwas einfallen - Trapezübungen waren angesagt. Trotz auffrischendem Wind sind auch (fast) alle trocken geblieben!
Akademische Seglervereinigung Stuttgart e.V. hat 4 neue Fotos hinzugefügt.
Am letzten Wochenende veranstaltete der Segel Club Linkenheim die 7. Badische Meisterschaft der Varianta Klasse. Der als Austragungsort bestens geeignete Rohrköpflesee in Linkenheim liegt idyllisch gelegen in der Rheinniederung. Umgeben von Waldflächen hat er eine Länge von einer Seemeile. Die ...
(FB) Am heutigen #sonntag trifft sich der DSV-#jugendsegelausschus in der Geschäftsstelle in #hamburg. Themen der eintägigen #sitzung sind unter anderem die Gemeinsame Deutsche #jugendmeisterschaft 2017, #jugendtrainermittel, #analyse des #jugendseglertreffens, die Youth Sailing World Championships sowie die Deutschen #jugendmeisterschaften 2018. #jstleipzig ...

Load More