• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Verbandsnachrichten

  • 1
  • 2
  • 3
  • Aktuelles
  • Verband
  • Landesjugendsegletreffen beschließt Änderungen der Jugendordnung

Landesjugendsegletreffen beschließt Änderungen der Jugendordnung

Nahezu volles Haus am Samstag, 1. Februar beim Wassersportclub Wäschbruck in Radolfzell: Zum diesjährige Landesjugendseglertreffen kamen Vereine aus ganz Baden-Württemberg an den Bodensee.

Erwartungsgemäß bildeten die Vereine vom Bodensee die größte Gruppe der Anwesenden, doch auch Delegierte aus dem Stuttgarter Raum und vom Oberrhein nahmen an der Mitgliederversammlung der Seglerjugend Baden-Württemberg teil. Landesjugendobmann Fabian Bach leitete gemeinsam mit Stellvertreterin Tanja Kühnle und seinen Kolleginnen und Kollegen aus dem Landesjugendsegelausschuss durch den kurzweiligen Nachmittag im Clubhaus des Wassersportclub Wäschbruck Radolfzell.

Neben dem Austausch zwischen den Vereinsvertretern standen die ordnungsgemäßen Abläufe auf der Tagesornung: Zentraler Punkt waren dabei zwei Anträge auf Änderungen der Jugendordnung, die einstimmig bzw. mit eindeutiger Mehrheit von den anwesenden Jugendleiterinnen und Jugendleitern sowie Jugendsprecherinnen und Jugendsprechern angenommen wurden. Gestellt wurden beide Anträge vom Landesjugendobmann gemeinsam mit dem Landesjugendsegelausschuss: Zeitgemäß soll das Landesjugendseglertreffen nur noch in digitaler Form über die Verbandswebseite einberufen werden - auf die bisherige Form der Einladung auf dem Postweg wird verzichtet. Ebenso änderte das Landesjugendseglertreffen die Bemessungsgrundlage für die Anzahl der Stimmen je Verein auf die Meldungen an den Deutschen Segler-Verband. Beide Änderungen müssen noch vom Landesseglertag Ende März in Immenstaad bestätigt werden.

Einstimmig wurde auch der Budgetvorschlag des Landesjugendsegelausschusses für das Jahr 2020 angenommen: Er sieht u.a. einen größeren Etat für die Förderung von offenen Trainingsmaßnahmen der Vereine und für die Durchführung breitensportlicher Regattatrainings der Seglerjugend in den Jugendbootsklassen vor.

Am Ende des Landesjugendseglertreffens gab Fabian Bach noch einen Ausblick auf das bereits begonnene Jahr: Als erster Höhepunkt der jährlichen Termine steht am Freitag, 8. Mai das Landesfinale des Schulwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" in Überlingen auf dem Jahresplan, die Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaft findet vom 4. bis 6. September in Radolfzell statt.

Vielen Dank an die Jugend des Wassersportclub Wäschbruck für die Gastfreundschaft und die Organisation des Landesjugendseglertreffens.
Das Landesjugendseglertreffen 2021 wird am Samstag, 6. Februar bei der Akademischen Seglervereinigung Stuttgart stattfinden.

Weitere Meldungen

  • Alle
  • Ausbildung
  • Leistungssport
  • Optiliga
  • Seglerjugend
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

Projekte

csm logo gemeinsam gegen doping

Schutz vor Gewalt & Missbrauch

stop hand

 Für Informationen hier klicken...

  • 1
  • 2