• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Aktuelles
  • Die nächste Generation steht in den Startlöchern

Die nächste Generation steht in den Startlöchern

Am Christi-Himmelfahrt-Feiertag kamen acht junge Seglerinnen und Segler zur Optiliga-Trainingsmaßnahme nach Radolfzel.

Nachdem in den letzten zwei Jahren rund 30 Kinder aus der Optiliga Untersee in Opti B bzw. mittlerweile sogar nach Opti A gewechselt haben - zwei davon haben sich sogar für die IDJM der Optis qualifiziert! - , stehen 2017 eine ganze Reihe neuer Kinder in den Startlöchern, um auf den fünf Stationen der Optiliga Untersee erste Regatta-Erfahrungen zu sammeln. Als Testlauf für die zweite Tagesregatta am Samstag, den 27.05. im Wassersportclub Wäschbruck veranstaltete die Segeljugend, zusammen mit dem Yachtclub Radolfzell, am Vatertag ein Training: Der Schwerpunkt des Training unter Leitung von Jan Schliemann (YCRa) lag auf einfachem Mannövertraining und der theoretischen sowie praktischen Umsetzung einer Regatta. 8 Kinder aus der Region Untersee waren dabei, knapp 20 werden am Samstag dann in der Wäschbruck zu Lauf zwei der Optiliga Untersee antreten.